Follow us

Gitarrist, Komponist, Lehrer

Mag. Art. Angelo Tatone

Angelo Tatone ist auch in Youtube,

Facebook und Soundcloud

AKTUELLE TÄTIGKEITEN AN DER JAM MUSIC LAB PRIVATE UNIVERSITY & CONSERVATORY, VIENNA

  • Dozent für Gitarre, musiktheoretische Lehrveranstaltungen, Improvisation und Komposition, Pädagogik, Laboratory for Artistic Research
  • Studienreferent am Konservatorium für Jazz & Pop
  • International Office


AUSBILDUNG

  • IGP-Studium in E-Gitarre Jazz und Popularmusik, Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt (mit Schwerpunkt klassische Gitarre);
  • Diplom Konzertfach in E-Gitarre Jazz und Popularmusik, Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt;
  • Masterstudium mit Auszeichnung in Jazz Gitarre, Conservatorio “L. Refice” in Frosinone;
  • Bachelorstudium mit Auszeichnung in Jazz Musik (Komposition, Arrangement, Improvisation), Conservatorio “A. Casella” in L´Aquila;
  • Erasmus und Erasmus+ Stipendium – Life Learning Agreement Program;
  • WWM (Working with Music);
  • Gitarre Jazz und Popularmusic, Accademia Percentomusica in Rom;
  • Verschiedene Workshops: Nuoro Jazz, Chieti in Jazz, Pertosa Jazz Campus, Keep an Eye Jazz Workshop in Amsterdam, Tango Musik, Filmmusik;


BERUFSERFAHRUNG

  • Ö1 Klassik-Treffpunkt – Live aus Millstatt, live-Auftritt mit dem Duo Variando, Juli 2017;
  • Filmmusikaufnahme für den Film “A Cold Day” unter der Leitung von Mohammad Ali Talebi (solo Gitarre) 2013;
  • Live Auftritte beim ORF, TVQ und Rete 8;
  • Live Mitarbeit mit: David Daniell, Rhys Chatam, Robert Herzl, Thilo Reinhardt, Robert Dornhelm, Giorgio Gaslini, Johannes Widner, Daniel Raiskin, Joseph Wagner, Sebastian Geyer, Daniel Golossov, Randall Jakobsh;
  • Preisträger in diversen Musikwettbewerben;
  • Gründer, gemeinsam mit Irene Malizia, von Variando Musica und des Duo Variando mit dem er Konzerte und pädagogische Projekte im In- und Ausland durchführt;
  • Internationale Konzerttätigkeiten (als Leader und Mitglied verschiedener Ensembles) in: Blue Note in Amsterdam, Auditorium Parco della Musica, Accademia Nazionale di Danza, Villa Celimontana Jazz Festival in Rom, Chieti in Jazz Festival und andereFestivals in Genoa, Palermo, Rom a., Porgy & Bess Wien, Albertina Museum Wien, Wein&Co, Lange Nacht der Kirchen, Opernfestspiele St. Margarethen, Festspiel Stockerau, Sächsische Mozart Gesellschaft, Weißes Haus Markkleeberg, Festival Nazionale dei Conservatori 2015, Europäisches Parlament in Strasbourg u.a.;
  • Konzerttätigkeiten mit verschiedenen Agenturen;
  • Mitarbeit mit: Minsk Orchestra, PMCE (Parco della Musica Contemporanea Ensemble) in Rom, Jugendorchester Orchester Akademie auf Schloss Esterhàzy undverschiedene Bigbands;
  • Komponist/Arrangeur für diverse Kinderorchester und Schulensembles;


CD/DVD-PRODUKTIONEN

  • Wolfgang Amadeus Mozart – Don Giovanni – LIVE aus dem Steinbruch St. Margarethen, 2011 (Live Auftritt als Mandolinenspieler);
  • La Boheme/St. Margarethen 2013 - Giacomo Puccini, Regie: Robert Dornhelm (Live Auftritt als Percussionist und Kapellenmeister);
  • The Colours of Spanisch Music, Tango and Jazz (Variando Musica 2018, Irene Malizia und Angelo Tatone);


LEHR- UND FORSCHUNGSTÄTIGKEITEN

  • Haltung unterschiedlicher Vorträge und Workshops in diversen Institutionen und Konferenzen: EPARM Konferenz 2019 (European Plattform for artistic Research) in Cluj Napoca; MERYC Konferenz 2019 (IPEM Institute for Systematic Musicology (Ghent University), EuNET MERYC, Musica & De Krook) in Ghent; AEC and CEMPE Platform for Learning and Teaching (LATIMPE): Becoming musicians – student involvement and teacher collaboration in higher music education; HARP 2018 – 1st International Conference on Artistic Research in Performance at the Royal Northern College of Music in Manchester; Haltung eines Improvisationsworkshops; Improvisationsprojekt, mit dem selbst gegründeten JML COLLECTIVE ENSEMBLE, welches für EYE2018 in Straßburg ausgewählt und gesponsert vom EU-Parlament wurde, als eines der besten musikalischen Projekten bei EYE2018; EPARM Konferenz 2018 (European Plattform for artistic Research) in Porto;
  • Gastdozent und Workshopsleiter mit dem Erasmus+ in: Conservatorio A. Casella in L’Aquila (2019); Taller De Musicsin Barcelona (2019);
  • Fortbildung als Dozent/Forscher am Orpheus Institute (advanced studies & research in music) in Ghent (2019);
  • Seit 2017: JAM MUSIC LAB Private University for Jazz and Popular Music Vienna, Forschungstätigkeit im Bereich Improvisation, Dozent für Gitarre, Gehörbildung, Improvisation;
  • Seit 2017: International Academy for Music and Performing Arts Vienna: Dozent für Gitarre, Gehörbildung, Improvisation und Komposition;
  • Seit 2017: Zusammenarbeit mit den VHS Wien, Kursleiter für E-Gitarre und Workshops im Bereich Jazzmusik;
  • 2014-2015: AMI Rovereto (Associazione Mozart Italia Rovereto), Gastdozent für Gitarre und Musikpädagogik;
  • Seit 2012: Zusammenarbeit mit verschiedenen privaten und öffentlichen Musikschulen in Österreich (Oberwaltersdorf, Mattersburg, Wien);