Spezial für Kinder und Volksschulen
variando musica soundcloud

Gemeinsam Musik genießen - Projekte beginnen ab 5 Jahre

Spezial für Kinder und Volksschulen

Ziel des Projektes ist es, Kindern auf interaktive Weise Musik zu präsentieren, indem sie Konzertstücke anhören und sich gemeinsam mit den Darstellern aktiv beteiligen. Wir werden versuchen, den Kindern einige grundlegende Konzepte der Musik durch Zuhören, Analyse und einige musikalische Aktivitäten näher zubringen, indem wir verschiedene Stücke nach Land, Stil, Trend, Dynamik und Rhythmus präsentieren. Sie werden angeleitet, dynamische Unterschiede zu erkennen und durch Körperbewegungenzu interagieren; Dur- und moll- Melodie zu erkennen, die Rhythmen der vorgespielten Kompositionen zu wiederholen und mit komplementären Rhythmen mit der Musik zu interagieren, mit anderen Instrumenten die Musiker begleiten u.v.m.

 

Weitere Ziele des Projekts sind:


  • Durch das Live-Zuhörenerleben die Kinder ein Live-Konzert, sie beobachten persönlich die Instrumente und interagieren mit den Musikern.
  • Der Moment des Zuhörensentwickelt auch analytische Fähigkeiten.
  • Durch die Arbeit in einer Gruppe lernt das Kind, mit anderen zusammenzuarbeiten und aufeinander zu hören, und verbessert dadurch seine sozialen Fähigkeiten.
  • Entdeckung der musikalischen AusdrucksmöglichkeitenderStimmeund des Körpers
  • Entdeckung der unterschiedlichen Musikinstrumente durch das Hörenunddas Spielen


... und vieles mehr!

    Workshops für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, aufgeteilt nach verschiedenen Altersgruppen

    Concert Lessons

    Wie ein Kind zeichnen, lesen und schreiben lernt - so kann es wirklich in wenigen Schritten auch Musik schreiben lernen.

    Der Workshop für „Musik (er)finden, improvisieren und komponieren“ möchte die Kinder auf das Musik-Kreieren einstimmen, durch konventionelle (das musikalische Alphabet, das wir alle schon kennen) und/oder unkonventionelle Musiksprache (grafische Symbole, Buchstaben, Zeichen, Formen, Gesten und vieles mehr). Die musikalische Improvisation ist die erste spontane und erforschende Annäherung an die Musik- und/oder Instrumentalsprache. Durch die Improvisation wird Musik kreiert, ohne musikalische Kenntnisse haben zu müssen. Die Komposition bringt dieses erste improvisatorische Ergebnis in die Struktur und Organisation des musikalischen Materials. Durch diesen Workshop wird das Kind natürlich auch die Elemente der musikalischen Sprachen (Dynamik, Klangfarben, Tonhöhe, Rhythmus u.a.) tiefer lernen.


    Weitere Ziele des Projekts sind:


    • Entwicklung der analytischen Fähigkeiten.
    • Persönliche Erfahrung mit den Instrumenten durch eigenes Improvisieren und Ausprobieren.
    • Entwicklung der kreativen Fähigkeiten.
    • Durch die Arbeit in einer Gruppe lernt das Kind, mit anderen zusammenzuarbeiten und aufeinander zu hören, und verbessert dadurch seine sozialen Fähigkeiten.

    • Förderung der Kreativität.


    ... und vieles mehr!

    Workshops für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren, aufgeteilt nach verschiedenen Altersgruppen

    Musik erfinden, Improvisieren & Komponieren

    Seit der Kindheit hat jeder von uns gelernt, sich während der Schul-Karriere in eine kleine Gruppe zu integrieren und Teil dieser Gruppe zu sein. Unsere Ensemble-Musikprojekte haben das Ziel, die Schüler musikalisch zu verbinden und zum gemeinsamen Musizieren zu motivieren. Zusammenspielen entwickelt die Musikalität, potenziert das musikalische Verstehen, verbessert die individuelle Technik und erhöht die Sozialisierung zwischen den Kindern. Außerdem ist es interessant und macht Spaß. Wenn in einer Gruppe Instrumente von unterschiedlichen Musik-Familien dabei sind, lernen die Kinder auch den Unterschied zwischen den Instrumenten kennen: Was bedeutet „Klangfarbe“ und welche Musik kann man mit unterschiedlichen Instrumenten erzeugen. Das Spielen gemeinsam mit den anderen ist eine Erfahrung, die man nicht verlieren muss!

    Während des Projekts werden Musikstücke unterschiedlicher Stile präsentiert, einstudiert und gespielt. Die Noten werden von den Lehrernfür die Instrumente und für die verschiedenen Niveaus der Kinder selbst arrangiert.


    Für Streicher und Gitarren (klassische Gitarre, E-Gitarre, Jazz Gitarre)

    Workshop für Kinder von 7 bis 11 Jahren

    Spiele in Ensemble

    Bisherige Projekte

    Komposition mit dem Instrument - Instrumentalpädagogik

    NEUE KLANGFARBE DER VIOLINE

    Irene Malizia

    Joseph Haydn Konservatorium - Eisenstadt (Austria) 

    von 5 bis 8 Jahren

    Für Violine



    Musik (er)finden und Komposition

    TONMALEREI: DIE KLÄNGE DES WALDES

    Irene Malizia

    Schuola Elementare - Torrice (Italien)

    von 7 bis 8 Jahren

    Ohne Musik Instrumente, nur Alltagsobjekte



    Musik (er)finden, Improvisation und Komposition

    MUSIKKARTEN ... MEINE MUSIKALISCHE TRAUMSTADT!

    Irene Malizia

    Asilo Vannetti - Rovereto (Italien)

    5 Jahre

    Körper und Orff-Instrumente



    Musik (er)finden, Improvisation und Komposition

    FROM THE SOUND TO THE SIGN, FROM THE SIGN TO THE SOUND

    Irene Malizia

    Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene

    Alltagsobjekte und andere musikalische Instrumente



    Musik (er)finden, Improvisation, elektronische Musik

    THE ALPHABET SOUNDS

    Irene Malizia

    Musisches Zentrum Wien (Austria)

    von 4 bis 10 Jahre Alt

    Orff-Instrumente und elektronische Musik



    Musik (er)finden, Improvisation und Komposition

    DIE KURIOSE GESCHICHTE VON PILLA UND POLDO

    Irene Malizia & Angelo Tatone

    Rovereto Giovane d'Estate (Italien)

    von 7 bis 14 Jahren

    Orff-Instrumente und eigene musikalische Instrumente



    Improvisation und Rhythmik

    DIE KINDER HÖREN MUSIK - DIE KINDER MACHEN MUSIK

    Irene Malizia & Angelo Tatone

    Asilo Vannetti - Rovereto (Italien)

    von 3 bis 4 Jahren

    Körpersprache